Sparerpauschbetrag

Wie kann der Sparer Pauschbetrag ausgenutzt werden, um Abgeltungssteuer zu sparen oder eine Kapitalertragsteuer-Erstattung zu erhalten und wie hoch ist der Sparer Pauschbetrag 2012? Auf dieser Webseite gibt es außerdem Infos zur Kapitalertragsteuer oder dem Freistellungsauftrag.


 Sparerpauschbetrag       Sparerpauschbetrag      Sparerpauschbetrag      Sparerpauschbetrag

sparerpauschbetrag.org/Bookmark.jpgsparerpauschbetrag.org zu den Favoriten hinzufügen

Der Sparerpauschbetrag wurde 2009 im Zusammenhang mit der Abgeltungsteuer eingeführt und hat den so genannten Sparerfreibetrag abgelöst. Der Sparerpauschbetrag kommt bei Kapitaleinkünften wie etwa Tagesgeldzinsen, Festgeldzinsen aber auch bei Gewinnen aus Aktienverkäufen zur Anwendung. Bis einschließlich 2008 gab es den so genannten Sparerfreibetrag im Zusammenhang mit den Kapitaleinkünften. Dieser betrug 750 Euro bei Ledigen bzw. insgesamt 1.500 Euro bei Zusammenveranlagten.

  Sparerpauschbetrag-Rechner




Kapitalerträge Euro Sparerpauschibetrag verwendet (max. 801 bzw. 1602 bei Ehegatten) Euro






   

Wie hoch ist der Sparer Pauschbetrag 2012?

Der Werbungskosten Pauschbetrag und der Sparerfreibetrag wurden ab 2009 zum Sparerpauschbetrag zusammengelegt, da die Werbungskosten im Zusammenhang mit der Abgeltungsbesteuerung grundsätzlich nicht mehr berücksichtigt werden dürfen. Der Sparerpauschbetrag beträgt im Jahr 2012 und 2013 801 Euro bzw. 1.602 Euro bei Zusammenveranlagung. Die steuerlichen Auswirkungen bei gestelltem Freistellungsauftrag können mit dem Sparerpauschbetragrechner ermittelt werden. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Resultate wird nicht übernommen.

   

Wie kann der Sparerpauschbetrag direkt von den Banken berücksichtigt werden?

Damit z.B. auf dem Tagesgeldkonto oder den Zinsen für Festgeld bis zur Höhe des Sparerpauschbetrages keine Kapitalertragssteuer von den Banken einbehalten wird, kann bei den Kreditinstituten ein Freistellungsauftrag bis maximal zum Sparer Pauschbetrag gestellt werden.

Zur Übersicht auf sparerpauschbetrag.org
   

Freistellungsauftrag stellen

Für den Freistellungsauftrag erhalten Sie bei Ihrer Bank ein Formular und weitere Informationen. In diesem Formular sind etwa die Adressdaten, das Geburtsdatum oder die Steuer-Identifikationsnummer anzugeben. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass der Sparerpauschbetrag bei Stellung mehrerer Freistellungsaufträge nicht überschritten wird.

   

Sparerpauschbetrag im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung.

Falls der Sparerpauschbetrag nicht in voller Höhe ausgenutzt wurde, weil der Freistellungsauftrag bei den Banken nicht gestellt wurde oder weil das zu versteuernde Einkommen unter dem Grundfreibetrag lag, kann es vorkommen, dass von den Kreditinstituten zu viel Kapitalertragsteuer einbehalten wurde. In diesem Fall kann durch Abgabe einer Steuererklärung unter Vorlage einer Steuerbescheinigung die zu viel einbehaltene Kapitalertragsteuer durch das Finanzamt erstattet werden. Fragen Sie hierzu am besten einen Steuerberater.

   

Sparerpauschbetrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

Während der Sparerpauschbetrag bei jedem Steuerpflichtigen berücksichtigt werden kann, muss für die Nichtveranlagungsbescheinigung zunächst ein Antrag beim Finanzamt gestellt werden. Die Nichtveranlagungsbescheinigung kann unter anderem bei Steuerpflichtigen mit geringem Einkommen erteilt werden, wenn zu erwarten ist, dass das zu versteuernde Einkommen unter dem Grundfreibetrag bleibt. Wird die NV-Bescheinigung der Bank vorgelegt, so behält diese grundsätzlich keine Abgeltungsteuer auf private Kapitalerträge ein.

   

Sparerpauschbetrag und Kontoführungsgebühren

Mit Einführung von Sparerpauschbetrag und Abgeltungsbesteuerung ist es noch wichtiger geworden, auf ein Depotkonto oder Bankkonto ohne Kontoführungsgebühren zu achten. Der Grund liegt darin, dass die Werbungskosten mit dem Sparerpauschbetrag grundsätzlich abgegolten sind und daher nicht weiter berücksichtigt werden können. Wer also noch Kontoführungsgebühren zahlt, findet im Internet Infos und Banken für ein Kostenloses Depot, kostenloses Girokonto oder Tagesgeldkonto. Wer etwa von der Geldanlage auf einem Sparbuch wechseln und seine Guthabenzinsen optimieren will, kann sich durch einen online Tagesgeld-Vergleich oder einen Festgeld-Vergleich informieren.


sparerpauschbetrag.org - Inhaltsverzeichnis

1. Wie hoch ist der Sparer Pauschbetrag 2012?

2. Wie kann der Sparerpauschbetrag direkt von den Banken berücksichtigt werden?

3. Freistellungsauftrag stellen

4. Sparerpauschbetrag im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung.

5. Sparerpauschbetrag und Nichtveranlagungsbescheinigung

6. Sparerpauschbetrag und Kontoführungsgebühren


Tipps Abgeltungsteuer Wertpapiergeschäfte Sparbuch-Zinsen.biz Zinsen-Tagesgeld.info Geldanlage Einlagensicherung
Index Sitemap Sparerpauschbetrag-Produkte Impressum

Sparerpauschbetrag-Haftung